IVR Immobilien- und Verwaltungsgesellschaft mbH Riesa Stralsunder Str. 5
01587 Riesa

Landschaftspflege- und Naturschutzarbeiten

29.06.2017

Amphibienschutzzäune 2017 in der Gemeinde Diera-Zehren

In Fortführung des Vorhabens zum Schutz der Amphibien bei ihrer Wanderung zu den Laichgewässern wurden auch in diesem Jahr an den Standorten Naundorf und Niederlommatzsch Amphibienschutzzäune errichtet.

Amphibienschutzzäune
EPLR im Freistaat Sachsen

Von März bis April wurden insgesamt 4.312 Erdkröten (2016 3.343) und erfreulicherweise 142 Teichmolche (2016 nur 11) eingefangen, registriert und auf der anderen Straßenseite sicher ausgesetzt.



22.02.2017

Sanierung der Vogelschutzhecke am Ackerrandstreifen im Flächennaturdenkmal (FND) Roitzschberg bei Gröbern

Zielstellung ist die naturschutzgerechte Sanierung der Feldhecke zur Verjüngung und Verdichtung der Bestände als Habitat für gefährdete Brutvögel und Nahrungsgäste der Hecke in der strukturarmen Landschaft der Nassau bei Meißen.

Vogelschutzhecke
EPLR im Freistaat Sachsen

Die Realisierung der Arbeiten erfolgt unter fachlicher Betreuung der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Meißen und erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Jahren. Die Finanzierung des Gesamtprojektes erfolgt aus Mitteln des Freistaates Sachsen und des Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER).



09.01.2017

Wiederaufbau Streuobstwiesen

Streuobstwiesen

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Biotopen in unserer Region. Die Erhaltung und der Wiederaufbau sind von großer Bedeutung für den Schutz gefährdeter Tiere und Pflanzen.

Im November 2016 wurden in der Gemarkung Diera 45 Obstbäume gebietsheimischer Sorten gepflanzt. Damit bleibt die Streuobstwiese erhalten und es wurde eine Habitatsverbesserung für z.B. das Große Mausohr, den Neuntöter und den Erimiten erreicht.

EPLR im Freistaat Sachsen

Die Realisierung des Vorhabens wurde durch Fördermittel der EU und des Freistaates Sachsen unterstützt. Die fachliche Anleitung und Unterstützung erfolgte durch die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Meißen.

01.06.2016

Amphibienschutzzäune 2016/2017

Auch in diesem Jahr wurden in der Gemeinde Diera-Zehren an den Standorten Naundorf und Niederlommatzsch entlang der Straße am Speicher Amphibienschutzzäune errichtet.

In der Zeit von März bis April wurden zahlreiche Amphibien, darunter Erdkröten, Teichmolche und Grasfrösche sicher zu ihren Laichplätzen gebracht.

Amphibienschutzzäune
EPLR im Freistaat Sachsen

Das Projekt wird im Rahmen des Entwicklungs- programms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR 2014-2020) finanziell unterstützt und ist wichtiger Bestandteil zur Sicherung der natürlichen biologischen Vielfalt und des natürlichen Erbes im Freistaat Sachsen.

Kontaktformular